• nabil9752

Welche Geheimnisse birgt der Untergrund in Molinar?

Aktualisiert: vor 2 Tagen


Eine der vielen Phasen des Bauprozesses ist die Durchführung einer geotechnischen Studie, um die Art des Bodens, auf dem wir bauen werden, zu ermitteln und den Bauprozess dementsprechend anzupassen. Welche Geheimnisse birgt der Untergrund in Molinar?


Diese Woche haben wir die Firma Geoma bei den Tests für unser elMar-Projekt begleitet. Wir haben die Profis gefragt, was genau das Ziel der geotechnischen Untersuchung eigentlich ist:


Sie sagten uns, das es am wichtigsten ist, die Materialien, aus denen der Untergrund in seinen verschiedenen Schichten besteht, zu erfassen. Nur dann kann berechnet werden, ob das geplante Bauwerk ohne weitergehende technische Massnahmen darauf entstehen kann. Auf der Grundlage dieses geotechnischen Modells muß der Architekt dann eine geeignete und sichere Gründung und Fundamentierung entwerfen.


Während der Untersuchung werden mit einer riesigen gerade noch fahrbaren Bohrmaschine Bodenproben in verschiedenen Tiefen entnommen, die anschließend im Labor analysiert werden. Wie Ihr sehen könnt, verändert sich die Beschaffenheit des Untergrunds recht schnell. Wir haben eine dünne steinige Schicht. Und viel Sand. Um so wichtiger ist es, das Fundament entsprechend darauf anzupassen!


Wenn Ihr Fragen habt zu den Untersuchungen oder zum Projekt, fragt uns bitte: info@predatorsl.com




29 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen