• Arnd von Wedemeyer

Es Tuguri - in erster Linie



Klein aber fein


Unser neues Projekt ist klein, aber fein. Und zwar wirklich richtig fein. Direkt in der Mitte der Bucht von Portixol steht dieses kleine Fischerhäuschen, das wir vollständig sanieren werden. Im Erdgeschoß wird ein stilles Gewerbe entstehen, das kleine Penthouse Duplex erstreckt sich vom ersten über den zweiten Stock bis zur Dachterrasse. Und getauft haaben wir sie auf "Es Tuguri".



Was heißt Es Tuguri?


Es Tuguri ist mallorquin und bedeutet so etwas wie "die kleine Hütte". Aber im Gegensatz zum italienischen sehr liebevoll gemeint. Und den Gedanken hatte Pilar, als sie diesem wirklich von der Basis schon unglaublich heimeligen Objekt auf eine fantastische Art und Weise neues Leben eingehaucht hat.


Wir werden die alten rustikalen Elemente wie Deckenbalken erhalten, werden versuchen, einige der Fenster zu erhalten und umzubauen oder nachzubauen nach heutigem Stand der Technik und ordnen das moderne, in der Linienführung reduzierte, dem "Alten" unter. Es erhält uns das typische mediterrane, warme Ambiente. Aber auf eine Art und Weise, die höchsten zeitgenössischen Ansprüchen mehr als gerecht werden wird. Nächste Woche hoffen wir, die letzten Details festgelegt zu haben, dann wird die Ausschreibung für die Bauunternehmen vorbereitet.



Wann kann ich einziehen?


Da mußt Du Dich leider noch ein wenig gedulden. Wir schätzen, dass wir etwa noch ein Jahr brauchen. Also ab Winter 2022 dürfte es so weit sein. Und dann sitzt Ihr vielleicht bei einem Gläschen Wein auf der Dachterrasse. Beobachtet das geschäftige Treiben und fühlt Euch ein wenig wie die Könige von Portixol ;)



Gibt es auch ein paar Fakten?


  • 1 Schlafzimmer

  • 1 Badezimmer en suite

  • 60 m2 Wohnfläche plus ca. 20 m2 Dachterrasse

Ich freue mich wie immer auf Eure Kritik und Anregungen!



Liebe Grüße,


Arnd








50 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen